Miteinander - Füreinander - Parteiunabhängig

Am 23. August 2014 war es wieder soweit: In der Schlöglgasse vor dem Haus unseres Bürgermeisters Rainer Schramm fand das Gasslfest der Bürgerliste „WIR GAADNER“ statt. Viele haben mitgeholfen, mit aufwendigen Vorbereitungen ein schönes und vor allem gemütliches Fest zu garantieren. Das Wetter hat gut mitgespielt: Rund um Gaaden hat es bereits am Nachmittag geregnet, bis zum späten Abend blieb es beim Fest aber trocken. So konnten schon zu Mittag die ersten Gäste begrüßt werden und bis zum Abend waren viele Gäste der Einladung gefolgt. Natürlich gab es wieder das schon zur Tradition gewordene Blunzngröstl. Mike Schramm bereitete die Spezialpalatschinken zu. Stephan „Kruegelein“ sorgte mit seiner Harmonika für Musik und in sehr professioneller Weise entlockte er den Gästen immer wieder Applaus. In der Hüpfburg hatten die Kinder ihren Spaß.
Der Bürgermeister und sein Team freuten sich besonders über den Besuch von Vizebürgermeister Ing. Mirko Bernhard aus der Gemeinde Wienerwald mit seiner Gattin, der seit Jahren ein treuer und regelmäßiger Gast beim Gasslfest ist.



In der alle Jahre beliebten Hüpfburg hatten die Kinder viel Spaß.


Beim gemütlichen Beisammensein …


… schmeckt es besonders gut!

Darf ich kurz einmal 
deine Puppe haben?



…unser „Vize“ Hansi Raffetseder tut
das gerade mit „Spieß und Postmann“ Jürgen Hablecker. 


Der Künstlername von Harmonikavirtuose Stefan ist „Kruegelein“ (Internetkontakt!).
Wir haben ihn bereits bei der Gildensitzung im Fasching gehört.

Für ´s Süße war u.a. Mike Schramm zuständig. Mit 2 Pfannen ist er wohl auch für heftigen Ansturm gerüstet!

Eva und Eva waren neben Mike die zweite Säule bei der Versorgung mit Süßigkeiten: Gebackenes vom Feinsten.

Silvia und Horst versorgten uns neben anderen Spezialisten mit allerlei Getränken.

Mit so tüchtiger und tatkräftiger Hilfe
von Marlene Potyka in der Küche
gelang das Kochen mühelos.

Beim Küchenzelt: Während sich Amateurkellnerin Corinna eine Trinkpause gönnte, fragte Michi schon nach den nächsten Wünschen der Gäste.

Gerhard Mann, Wienerwalds „Vize“ Ing. Mirko Bernhard, Franz und Rainer (v.l.n.r.)

Auf Wiedersehen beim nächsten Gasslfest in der Schlöglgasse!