Miteinander - Füreinander - Parteiunabhängig

Die „WIR“ organisierten heuer einen Besuch im „Haus des Meeres“.

Das große Interesse freute uns natürlich, denn es nahmen über 40 Kinder und einige Erwachsene teil. Mit dem Autobus gings pünklich los!
In kleinen Gruppen konnten die Kinder die faszinierenden Lebewesen der Tropen und der Unterwasserwelt beobachten.

Wir freuen uns über einen gelungenen Ausflug, hoffen dass es allen Teilnehmern gefallen hat und würden uns wünschen, wenn im nächsten Jahr wieder so viele dabei sind - beim Ferienspiel 2017 der „WIR GAADNER“.

Die begleitenden Erwachsenen informierten über spannende Eigenheiten der Tiere.

Eindrucksvoll waren natürlich die großen Glaswände der Aquarien. Man hatte das Gefühl mitten in der Unterwasserwelt zu stehen.

Die Lieblinge aller Kinder! Großes Interesse galt den Äffchen. Die Kinder konnten auch bei der Fütterung dabei sein.

Besonders gut gefallen!

Nur durch eine Glasscheibe getrennt konnte man exotische Tiere beobachten. Dazu erfuhr man so manches über ihre Lebensweise, Aufzucht des Nachwuchses und Futtergewohnheiten.

So ein Ausflug macht hungrig!
Eva Eckersberger hatte schon eine Jause vorbereitet, die sich die Kinder vor der Heimreise wohlverdient schmecken ließen.

Nach dem Gruppenfoto ging es dann mit dem Bus wieder zurück nach Gaaden.