Miteinander - Füreinander - Parteiunabhängig


Die „WIR“ organisierten heuer einen Besuch des Tiergarten Schönbrunn.
Nach der Fahrt mit dem Bus nahmen 27 Kinder und 9 Erwachene an zwei Themenführungen,
nämlich „Jungtiere und ihre Mütter“ sowie „Giganten Afrikas“ teil.

Mit dem Bürgermeister in der Mitte ging es ins „tierische Abenteuer“ und schon bald waren sie erreicht: die “ Giganten aus Afrika.“

Eindrucksvoll! Es wurde die Lebensweise von Landriesen wie Nashörnern, Elefanten, Flusspferden usw. erzählt und welche Besonderheiten sie auszeichnen.

Nach dem Besuch der Dickhäuter und der großen Raubtiere kamen die Kinder gerade rechtzeitig zur „Jause am Pool“.

Zuerst wird aber einmal „mit Pfote geben“ gegrüßt und dann erst nach Futter gerufen.

Bei dem Rundgang „Jungtiere und ihre Mütter“ konnte man den aktuellen Nachwuchs im Tiergarten bewundern.

Besonders gut gefallen hat der putzige Nachwuchs.

Eva Eckersberger hatte schon eine Jause vorbereitet, die die Kinder wohlverdient genossen.

Nach dem Gruppenfoto ging es dann mit dem Bus wieder zurück nach Gaaden.